Der Heimat verbunden

Gelebte Tradition & Brauchtum


1860 erstand die königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft Tegernsee den Grund im Alpbachtal, auf welchem eine Schießstätte errichtet wurde, welche bis heute die Heimat der Tegernseer Schützen ist. Bis heute wurden hier viel Festschießen zu Ehren großer Berühmtheiten der Geschichte ausgetragen. Unter anderem zu Ehren von König Otto von Griechenland, Zar Nikolaus 1. von Russland oder auch Kaiser Franz-Josef 1. von Österreich. Zu prominenten Mitgliedern zählen Angehörige des Hauses Wittelsbach, Ludiwg Thoma und Ludwig Ganghofer.